home

Aktuelles

Österreichischer Frauenring: Frauenpolitische Forderungen an die nächste Bundesregierung in Österreich

Für den Österreichischen Frauenring stehen die ökonomische Unabhängigkeit, die soziale Absiche- rung als auch die körperliche Selbstbestimmung von Frauen im Vordergrund für ein freies und un- abhängiges Leben. Das ermöglicht ihnen, sich aus Gewaltbeziehungen zu befreien und für sich und ihre Kinder ein existenzsicherndes Leben zu ermöglichen.

Weiterlesen bitte hier im folgenden pdf:Frauenpolitische_Forderungen_Osterreichischer_Frauenring

 

Fragen an die Parteien vor den Nationalratswahlen 2019 – Zum Nachlesen während der Koalitionsverhandlungen: Was machen die Grünen zu Koalitionsbedingungen?

Die Plattform 20000frauen möchte der zu 52% weiblichen Bevölkerung einen Überblick über die zu erwartende Frauenpolitik der zur Nationalratswahl antretenden Parteien geben. Daher haben wir einen Fragebogen ausgeschickt, in dem wir um Beantwortung folgender Fragen bitten … weiterlesen bitte hier!
oder gleich zum pdf mit allen Antworten!

 

Rückkehrzentren schließen! Menschenunwürdige Zustände in den „Rückkehrzentren“ Bürglkopf/ Fieberbrunn und Schwechat beenden!

Die Plattform 20000frauen unterstützen den Appell an die Bundesregierung, die österreichische Öffentlichkeit
​und die Zivilgesellschaft, menschenunwürdige Zustände in den „Rückkehrzentren“ Bürglkopf/ Fieberbrunn und Schwechat zu beenden und die Einrichtungen jetzt zu schließen!
www.rueckkehrzentrenschliessen.org
Bitte verbreitet den Link und unterzeichnet den Appell!

 

Solidarität mit den FZ-Frauen

Wir solidarisieren uns mit dem Frauenzentrum wie auch mit dem WUK, die offensichtlich beide durch die Wiener Stadtregierung gefährdet sind!
Solidaritätsaufruf des Frauenzentrums!
Bitte die Datei herunterladen und Solidaritätsmails schicken!
Und was ist mit dem Theater brut im Künstlerhaus?

 

OMAS on aIR

Seit ein paar Monaten gibt es in Salzburg die OMAS on AIR.
(radiofabrik.at – OMAS on AIR)
Sendungen zum Nachhören findet Ihr hiewr und im Archiv der freien Radios unter https://cba.fro.at/series/omas-on-air
Wir wünschen Hörgenuss!

 

Volksbegehren

Derzeit können für ein Volksbegehren gegen die Abschaffung der Notstandshilfe Unterstützungserklärungen abgegeben werden:

Artikel dazu auf KPÖ-Webseite!.

Bundesministerium für Inneres: alle Volksbegehren

 

#keinenmilimeter

Es geht um alles. Um die Angriffe der GegnerInnen des straffreien Schwangerschaftsabruchs: Hier unterschreiben! Dazu die Stellungnahme unserer Pro Choice- Aktivistinnen

 

Housing for all – eine europäische Bürgerinnen-initiative JETZT unterschreiben!

Die Plattform 20000frauen unterstützt die soeben an den Start gegangene europäische Bürgerinneninitiative für leistbares Wohnen für alle! „Wohnen ist ein Menschenrecht und keine Handelsware. Wir fordern die EU auf, die Rahmenbedingungen für leistbares und soziales Wohnen zu verbessern.“

Dem können wir nur zustimmen und wünschen der Initiative, die von 16 BürgerInnen aus 15 EU-Staaten begründet wurde, möglichst viele Unterschriften.

Hier geht’s zum Unterschreiben: www.housingforall.eu

Interessantes über und um die Bürgerinneninitiative steht hier: housingforall

 

WOMEN VOTE PEACE

ZURICH CONGRESS 1919: “The military way has ruined itself – we women define principles for a just and lasting peace!”
Mehr dazu hier auf der Webseite

 

Aktionsbündnis Frieden, aktive Neutralität & Gewaltfreiheit

Wir gehören dazu!
http://abfang.org

 

100 jahre in 100 minuten #005

wir sind Vision ! wir sind die goldene revolution !
polymediale live Performance | Symposium
21. März 2020
Semper Depot, 1060 Wien
Genaue Infos hier!

9. Februar 2014 More